Pusteblume-Pollen
Pollen

Heuschnupfen – mit mir nicht!

Urlaub von Heuschnupfen, Pollen und Allergie Die einfachste Möglichkeit, dem Heuschnupfen und der Allergie zu entgehen, ist den Pollen auszuweichen und in andere Landstriche zu verreisen oder dort Urlaub zu machen. Besonders geeignet ist zum Beispiel die Nordsee (weniger die Ostsee). Hier im Norden Deutschlands fliegen kaum Pollen - direkt an der Nordseeküste wachsen wenig Pflanzen, deren Pollen quälenden Juckreiz und Niesanfälle hervorrufen.

WeiterlesenHeuschnupfen – mit mir nicht!

Allergie | Heuschnupfen

Die Not der Allergiker ist zu bestimmten Jahreszeiten besonders groß. Wenn Sie auch unter einer Erkrankung der Atemwege (Bronchitis), Asthma, Kehlkopfentzündungen, Entzündungen der Nasenschleimhäute o. ä. leiden, ist das Reizklima der Nordsee genau richtig für Sie. Die Nordseeküste bzw. die Nordsee hat ein einmaliges Reizklima, das gerade bei einer

Bronchitis,

bei einer Allergie, bei Hauterkrankungen, Herz- und Gefäßkrankheiten, usw. ein gutes unterstützendes Heilmittel ist. (mehr …)

WeiterlesenAllergie | Heuschnupfen

▶ Nordseeklima gegen Pollenallergie

Jahr für Jahr freuen sich viele Menschen nach den langen Wintertagen auf den Frühling, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Natur zum Leben erwecken, die Vögel zwitschern, die Bäume werden langsam grün, die ersten Blumen strecken Ihre Köpfe um die Sonnenstrahlen einzufangen.

Nur die Allergiker nicht. Für Menschen die an Pollenallergie leiden, ist der Frühling und Sommer eine echte Herausforderung. Die jüngsten Statistiken beziffern die Erkrankungen an Pollenallergie bei den Deutschen mit 15-20 Prozent. Und das Alarmierende daran ist, die Zahl der Betroffenen, die an Pollenallergie leiden wächst von Jahr zu Jahr.

Nordseeklima lindert die Beschwerden von Allergikern

Was kann man tun, um die Pollenallergie zu lindern? (mehr …)

Weiterlesen▶ Nordseeklima gegen Pollenallergie